Noch wenige freie Plätze im Lerncamp

Jetzt anmelden!

Sommer-Lerncamp

Nachtrag: 18. August 2022 Helsingør mit Kamera

Nachtrag vom 18.08.2022

Position: Hafen von Helsingør
Wetter: starker Nebel, 22 °C · Wind: Flaute
gefahrene Seemeilen am 18.08. : 190 nm
Stimmung an Bord: müde, aber heiter


Wie geht‘s Euch so?
Nach unserer Nachtfahrt von Nyborg aus sind wir nun endlich in Helsingør angekommen. Da alle schlecht geschlafen hatten und müde waren, legten sich die meisten nochmal ins Bett. Nachdem wir uns ein paar Stunden später Brote geschmiert und die Sonnencreme aufgetragen hatten, ging‘s los zum historischen Schloss. In diesem bot sich uns eine Reihe von wundervoll geschneiderten, altertümlichen Kleidern und höchst informativen Filmen. Außerdem wurde uns erzählt, dass in jenem Schloss William Shakespeares populärstes Drama, „Hamlet“, gespielt haben soll.

Ausstellung im Schloss Kronburg

Ausstellung im Schloss Kronburg © Vici

 

Als wir fertig mit dem Besuch des Museums waren, haben wir eine von unseren Buddies organisierte Stadtrally gemacht. Bei dieser hatten wir folgende Aufgaben zu absolvieren und mit einer Kamera festzuhalten:

  1. Einen Straßennamen mit dem Anfangsbuchstaben „M“
    (das fanden wir besonders schwierig)
    Valentina und Hanni in der Munkegade

    Valentina und Hanni in der Munkegade © Emma

  2. Einen Laden, der uns gerne gehören würde
    Unser Wunsch-Geschäft

    Nikolai vor besagtem Geschäft © Anna

  3. Zwei besondere Pflanzen
    Valentina mit der besonderen Pflanze

    Valentina mit der besonderen Pflanze © Hanni

  4. Ein Streetart/ Graffito/ Spruch, was uns begeistert und anspricht
    Leni und Anna mit ihrem Grafitti

    Leni und Anna mit ihrem Grafitti © Niko

    Leopold vor dem Graffito

    Leopold vor seinem Favoriten © Juli

  5. Ein besonders schönes Fenster
    Leni und Anna in Helsingør

    Leni hat Anna auf den Schultern © Nikolai

  6. Etwas Historisches, was in Verbindung mit der Stadtgeschichte steht
    Leopold vor Schloss Kronburg

    Leopold zieht am als Leuchtturm genutzten Turm des Schlosses Kronburg © Clara


Dann hatten wir noch drei extra Aufgaben. Wir sollten etwas Rundes, Eckiges und Flauschiges finden. Die bei der Rally entstandenen Bilder wurden am Abend noch auf einer Leinwand gezeigt und führten zu viel Gelächter. Alles in allem war es ein sehr schöner Tag und wir hatten viel Spaß.

  • Juli, Clara und Max mit »etwas Rundem

    Juli, Clara und Max mit »etwas Rundem« © Leopold

  • Amelie hält einen Plüschfisch in den Händen

    Amelie mit »etwas Flauschigem« © Philipp

Wir wünschen Euch einen schönen Tag und drückt uns die Daumen für ein bisschen mehr Wind.

Valentina und Leopold