Lernen Sie die Lietz kennen!

Jetzt anmelden für die Infotage in Frankfurt und Köln.

28.05. | Frankfurt am Main

06.06. | KÖLN

26. Februar 2024 Erst Havanna dann Trinidad

Liebe Leser:innen, 
Kuba ist jedes Jahr ein Highlight für unsere HSHS-Reisenden. Das merkt man auch daran, dass auf Fotos alle immer tiefenentspannt aussehen und daran, dass irgendwie zu wenig Zeit bleibt, um über das gerade Erlebte ausführlich zu berichten. Das holen wir nach, sobald wir wieder auf dem Schiff sind. Für heute sollen die Bilder für sich sprechen. 
Wie ihr bereits wisst, hatten wir uns nach unserem Eintreffen in Cienfuegos in zwei Landgangs-Gruppen aufgeteilt. Die eine startete für ein paar Tage in und um Trinidad, die andere in Havanna. Zur Halbzeit wurde getauscht. 

---

Gruppe A war zunächst in Havanna:
»Die Stadt hat uns sprachlos gemacht! So viel zu sehen, zu entdecken, zu tun, zu verstehen und zu versuchen zu verstehen …  «

Unsere Unterkunft mit großer Dachterrasse und mitten im bunten Trubel von Havanna.

Unsere Unterkunft mit großer Dachterrasse und mitten im bunten Trubel von Havanna.

unsere Unterkunft inmitten von Havanna

Vor »unserem Haus« inmitten von Havanna Vieja

Vor dem Capitol in Havanna

Impulsvortrag zum »Capitol«, welches drei Meter höher als das sonst fast baugleiche in Washington ist.

Vor dem Revolutionsmuseum.

Das Museo de la Revolucion wird leider bis nächstes Jahr renoviert. Davor konnten wir also nur ein Touri-Foto machen.

ausgedehnte Stadtspaziergänge

Wir unternahmen ausgedehnte Stadtspaziergänge, manchmal mit Stops am Kiosk für Limo und Kekse

Party auf der Dachterasse

Zum Abschluss gab es eine große Party mit Salsa-Kurs auf unserer Dachterrasse, mit ganz besonderen Gästen: wir haben zufällig die Seglerinnen und Segler von »Ocean College« in der Stadt getroffen!

 

 

---

Gruppe B war zunächst in Trinidad und hat gerade ein paar eigene Zeilen geschickt, die wir in einem nächsten Blogeintrag hochladen!

Ihr seht: wir sind beschäftigt, entdecken täglich neues und es geht uns wirklich gut!

Sonnige Grüße aus Kuba!