Lernen Sie die Lietz kennen!

Jetzt anmelden für die Infotage in Frankfurt und Köln.

28.05. | Frankfurt am Main

06.06. | KÖLN

19. April 2024 Wir sind auf Texel

Datum: 19.4.2024
Position: 53°02‘33.05“N 04°51‘18.97“O
Hafen von Texel
Bisher zurückgelegte Seemeilen: 14244,4
Wetter: zypisch norddeutsch · Wind: leichte Brise · Temperatur: kalt
Gesetzte Segel: keine
Geschwindigkeit: 0,0 kn
Stimmung an Bord: Entspannt und ruhig

Ankunft auf der niederländischen Insel Texel

Gestern morgen um acht Uhr ging unser zweites Handover erfolgreich zu Ende. Zusammen mit unserem Captain wurde die Entscheidung getroffen, nach Texel zu fahren und wegen falschem Wind doch keinen Stop in Scheveningen zu machen. Wir konnten also gestern noch einen entspannten Tag unter Segeln verbringen, bis wir dann gestern, um 23:30 Uhr vor Texel ankerten.

Anlegemanöver

Mia macht sich bereit – jeder ist auf Position für das Anlegemanöver © Peggy

Jan koordiniert auf dem  Achterdeck die Achterleine

Jan koordiniert auf dem Achterdeck die Achterleine © Peggy

Mia und Deckhand Emilie kommen sich um die Mooringlines auf dem Vorschiff

Mia und Deckhand Emilie kommen sich um die Mooringlines auf dem Vorschiff © Peggy

Wir legen auf Texel an

Wir legen auf Texel an – im Hafen gibt es etliche andere Tall-Ships © Peggy

Vorbereitungen an der Gangway

Vorbereitungen an der Gangway © Peggy

Beitragsbilld: Die Leinen sind fest. Bei dem Wetter sind lieber alle drinnen © Peggy

Über Nacht haben wir dann das Schiff harbourready gemacht. Heute um 6:00 Uhr haben wir wieder unseren Anker gelichtet und sind in den Hafen gefahren, in welchem schon viele andere Tallships wie unseres liegen. Das Mooring Manöver ging sehr zügig und inzwischen liegen wir sicher im Hafen. Wir sind sehr gespannt, was uns die nächsten Tage (und die letzten Tage unserer Reise) noch zu bieten haben.

Neben viel freier Lernzeit für den SBF haben wir ein diesmal sehr entspanntes Landprogramm geplant, welches unsere hervorragende Ländgäng noch ausarbeiten wird. Eine Möglichkeit haben wir schon direkt beim Einfahren in den Hafen gesehen. Es gibt hier nämlich Fahrräder zu verleihen. Ich bin sehr gespannt, was uns die nächsten Tage noch bringen werden.
 
Liebe Grüße
Jan

Nachfolgend findet Ihr noch zwei Videos, in denen Peggy Eindrücke von unserem Handover eingefangen hat. Sie ergänzen die beiden bereits am 8. April veröffentlichten Videos. Sollte bei Euch der Ton nicht funktionieren, schaut die Filme gern auf unserem Vimeo-Konto!