21.12.2015 | Schule und Internat

Weihnachtsfeier am Lietz-Internat auf Spiekeroog

Viele Helferlein haben in diesem Jahr die Weihnachtsfeier an der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog vorbereitet und für einem schönen und festlichen Tag gesorgt.

Am Samstagmittag hatte das Küchenteam des Internats ein fabelhaftes Weihnachtsessen gezaubert. Die Lietzer Internatsgemeinschaft ließ sich - festlich gekleidet - Rouladen von schuleigenen Galloway-Rindern und Barbarie-Ente mit Rotkraut und Semmelknödeln schmecken.

Dazu war der Speisesaal im Internat fein geschmückt und trotz der frühlingshaften Temperaturen in diesem Jahr kam bei diesem Festessen langsam Weihnachtsstimmung auf.

Nach dem Essen war Zeit für weitere Vorbereitungen und einige Umbauten. Am Nachmittag ging es mit dem Kaffeetrinken weiter, das in diesem Jahr vor dem Haupteingang des Internats begonnen wurde.

Am Turm des Haupteingangs öffneten sich die beiden Turmfenster für die erwartungsvollen Blicke der Internatsgemeinschaft und Lietz-Lehrer Erhard Ahlrichs gab ein plattdeutsches Weihnachtsgedicht zum Besten, gefolgt von einem Weihnachtslied, gespielt vom Bläserkreis der Lietzschule. Eine feine Idee...!

Musikalisch begann dann auch das Kaffeetrinken mit einem Lied, gespielt vom Musik-Ensemble des Lietz-Internats. Leiter Florian Fock begrüßte alle zum gemütlichen Beisammensein und erinnerte in einer kleinen Ansprache an all die, denen es in diesen Tagen nicht so gut geht und die nicht in einem behüteten Zuhause leben können.

In der festlich geschmückten 'Kapelle' trafen sich anschließend am Tannenbaum alle zur Wichtelfeier, in der traditionell die Lietzer-Internatsfamilien sich untereinander eine Freude machen und in der in schöner Regelmäßigkeit der Weihnachtsmann mit seinen Engeln auftaucht.

So auch dieses Jahr, eingerahmt von kleinen Darbietungen durch Chor, Gedichte und Musik. Eine gelungene Feier, die dann mit einem kleinen Weihnachtsmarkt im festlich geschmückten Innenhof beendet wurde. Schüler, Lehrer, Mitarbeiter und einige Gäste wurden mit Glühwein, Punsch und Waffeln bewirtet und es gab eine warme Suppe. Das kleine Lagerfeuer in einer Feuerschale war ziemlich umlagert, da man sich dort Stockbrote rösten konnte.

Ein schöner Abschluss der Lietzer Weihnachtsfeier, die am späteren Abend dann mit einem feinen Weihnachts-Beathaus zu Ende ging. Es war eine gelungene sehr stimmungsvolle Feier mit toller Unterstützung der ganzen Internatsgemeinschaft. Naja...es fehlte ein wenig das Winterfeeling, aber was ist schon perfekt...?!

Wir wünschen an dieser Stelle auch allen Eltern, Freunden und Altbürgern der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog, wie auch unseren High Seas High School Schülern in der Karibik ein fröhliches und friedliches Weihnachtsfest!

Weihnachten an der Liertz


Schulleiter Florian Fock bei der Weihnachtsfeier am Spiekerooger Inselinternat

zurück zur Newsübersicht