15.11.2018 | Schule und Internat

Welche Kompetenzen habe ich? – Lietz-Mutter organisiert Teamtraining in Klasse 10

Am vergangenen Mittwoch führte die Lietz-Mutter Christiane Donath ein Teamtraining in Klasse 10 durch. Die erfahrene Sozialpädagogin nutzte eine Doppelstunde, um mit den Schülerinnen und Schülern der 10. Klasse deren berufliche und schulische Kompetenzen zu reflektieren.

Welche Kompetenzen gibt es und was genau bedeuten Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Konfliktbewältigungs-kompetenz, Führungskompetenz, Hilfsbereitschaft, Frustrationstoleranz, Pünktlichkeit und Genauigkeit? Verfüge ich über diese Kompetenzen? Wenn ja, was muss ich dafür mitbringen? Diese Fragen stellten sich die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse und schätzten sich zunächst selbst ein. Ihr Selbstbild konnten die Zehntklässler anschließend in Vierergruppen mit ihren Klassenkameraden abgleichen. Die eigenen Einschätzungen wurden dabei ergänzt. Jede/r einzelne Schüler/in bekam noch eine (anonyme) Rückmeldung über ihre/seine positiven Eigenschaften von allen Mitschülern, die Schüler verließen die Doppelstunde also mit 18 positiven Rückmeldungen zu sich selbst.

Außerdem wurde die Klasse vor verschiedene Aufgaben gestellt, bei denen sie die genannten Kompetenzen spielerisch zur Anwendung bringen mussten.

Insgesamt war es eine sehr gelungene Aktion auf die die Schüler/innen sich sehr gut einlassen konnten und die eine positive Dynamik in die Klassengruppe gebracht hat.

Wir danken Frau Donath für ihr Engagement!

Kompetenztraining an der Lietz ...


Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse sprechen mit Hilfe der Karten über ihre Kompetenzen

zurück zur Newsübersicht