04.05.2020 | High Seas High School

Rückkehr der High Seas High School 2019/20 unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Am 2. Mai 2020 endete die mehr als sechsmonatige Segelreise der High Seas High School auf dem Traditionssegler ‚Roald Amundsen‘ in Kiel. Wo sonst eine große Menschentraube dem Einlaufen des segelnden Klassenzimmers am Satorikai in Kiel entgegenfieberte und die anwesenden Familien und Freunde freudig zusammenstanden, herrschte an diesem 02. Mai eine klar strukturierte Ankunftssituation.

Denn auch das Segelprojekt der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog musste sich den Umstände und Regelungen rund um die Corona-Pandemie anpassen. So waren die Abholzeiten klar vorgegeben und für alle Familien Wartebereiche eingerichtet.

Die Schüler*innen des segelnden Klassenzimmers bekamen an Bord ihre Zeugnisse übergeben und mussten anschließend einzeln das Schiff verlassen. Am Kai konnten sie ihre Familienangehörigen kurz begrüßen und dann ging es direkt nach Hause.

Was für ein Kontrastprogramm zur bisherigen Reise, die mit insgesamt 45 Besatzungsmitgliedern auf engstem Raum an Bord der Roald Amundsen stattfand. Seit dem letzten Landgang auf den Bermudas, konnten die Schüler*innen 45 Tage das Schiff nicht verlassen. Und doch genossen alle die letzten Wochen auf dem Schiff.

Doch nun muss sich die Schülercrew an die Umstände in ihrer Heimat anpassen – ihnen helfen dabei sicherlich die wunderbaren Erinnerungen an die unvergesslichen Erlebnisse, die sie während der letzten sechseinhalb Monate gesammelt haben. Denn auch wenn die Ankunft in Kiel schnell und ohne große Feier stattfand – so bleibt den 28 Schüler*innen aus ganz Deutschland die Erfahrung einer unvergesslichen Segelreise über den Atlantik!

Artikel in 'Kieler Nachrichten' - hier lesen:
more Kieler Nachrichten | Segelschulschiff 'Roald Amundsen' machte in Kiel fest | 02.05.2020

Online-Artikel 'floatmagazin' - hier lesen:
more floatmagazin | Quarantäne auf hoher See | 02.05.2020

Rückkehr der 27. High Seas High School in Kiel...


Am 02. Mai gegen 12 Uhr legte die Brigg Roald Amundsen mit der High Seas High School in Kiel an

zurück zur Newsübersicht