25.06.2019 | Schule und Internat

Theater AG des Lietz-Internats auf Spiekeroog führt "Romeo und Julia" auf

Die Bandbreite der Stücke, die die Theater AG am Internat Hermann Lietz-Schule regelmäßig inszeniert reicht von bekannten Klassikern bis zu modernen, surrealen Stücken. In diesem Schuljahr hat die Theater AG über Monate den Shakespeare Klassiker Romeo und Julia einstudiert. Am vergangenen Wochenende fand die Premiere des Stücks in der Mehrzweckhalle des Inselinternats statt.

Mit einem aufwändigen Bühnenbild und selbst gefertigten Kostümen standen 12 Schülerinnen und Schüler für die Aufführung auf der Bühne. Aber auch hinter den Kulissen waren einige Internatsschüler*innen für das Gelingen des Stücks verantwortlich. So wurde die Technik, der Kostümwechsel, der Wechsel des Bühnenbilds und die Maske von weiteren Lietzern umgesetzt.

In die Mehrzweckhalle der Hermann Lietz-Schule waren alle Mitschüler*innen der Theatergruppe, sowie alle Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen der Lietz gekommen. Auch viele Eltern und Freunde der Mitwirkenden füllten die Reihen bis auf den letzen Platz.

Das „berühmteste Liebespaar der Weltliteratur“ wurde von Titus Harpel und Constanze Kaiser gespielt. Einige Figuren wurden von den Schauspieler*innen mehrfach besetzt - was aber durch die gute Maske und die wechselnden Kostüme die Darbietung nicht beeinflusste.

Agnes Spath, Leiterin der Theater AG und Lehrerin für Geschichte und Deutsch führte, gemeinsam mit Magdalena Zapf, Sozialpädagogin an der Lietz auf Spiekeroog, Regie.

Das Shakespeare Stück wurde für die Darbietung am Lietz-Internat zwar etwas gekürzt -  jedoch wurde der Originaltext beibehalten. Die Theatergruppe zeigte damit, dass sie auch aufwendige Inszenierungen darbieten kann! Der tosende Applaus am Ende des Stücks stellte unter Beweis, dass das Publikum von dieser Darbietung absolut begeistert war.

Wie es sich für eine Aufführung dieser Art gehört, wurden die Akteure mehrfach auf die Bühne gerufen und erhielten am Ende auch einen kleinen Blumengruß.

Das Stück wurde zum ersten Mal auch im Dorf Spiekeroog aufgeführt. Dazu stellte die Nordseebad Spiekeroog ihren Veranstaltungssaal „Kogge“ am Montag, den 24. Juni zur Verfügung. Auch diese Aufführung war sehr gut besucht und die Lietzer Theater AG konnte ein weiteres Mal zeigen, mit welcher Spielfreude sie sich auch den großen Klassikern widmet.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und freuen uns jetzt schon auf die nächste Inszenierung.

Liste der Darsteller*innen:
Romeo Montague  /  Titus Harpel
Julia Capulet  /  Constanze Kaiser
Montague  Sava Pavlovic
Benvolio  /  Rosa Meyer
Mercutio  /  Ben Enno Sentker
Sampson  /  Finn Glave
Gregory  /  Ao Shen
Capulet  /  Eric Lohse
Lady Capulet /  Letizia Marcus
TybaltLisa Budden
AmmeJule Lauterjung
Bruder LorenzoFinn Glave
Prinz EscalusViola von Lochow
Graf ParisAo Shen
ApothekerBen Enno Sentker

Regie  /  Agnes Spath & Magdalena Zapf
Requisiten & KostümeMagdalena Zapf, Connie Kaiser & Lisa Budden

ROMEO & JULIA – Theateraufführung...


ROMEO & JULIA – Theateraufführung am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog und in der 'Kogge', dem Veranstaltungssaal von Spiekeroog


... am Lietz-Internat auf Spiekeroog


DIE BALKONSZENE – Romeo hört, wie Julia von ihrer Liebe zu ihm spricht | Lietz-Spiekeroog Theateraufführung 'Romeo & Julia'

zurück zur Newsübersicht