Lernen Sie die Lietz kennen!

Jetzt anmelden für die Infotage in Frankfurt und Köln.

28.05. | Frankfurt am Main

06.06. | KÖLN

24. März 2024 Reiselogo ?!

Datum: 24.3.2024, 8.00 Uhr
Position: 39°00.272‘N, 54°02.027‘W
Kurs: 040°
Bisher zurückgelegte Seemeilen: 10.959,1 nm
Wetter: teilweise bewölkt · 20,2°C · Wind: OSO, 5 bft
Gesetzte Segel: keine
Geschwindigkeit: 7.7 kn
Stimmung an Bord: müde (sind gerade beim Frühstück)

----

Zeichenabend – Lars in seinem Element

Zeichenabend – Lars in seinem Element © Peggy

Hallo, 
ich gestalte gerade unser Reiselogo*
… und freue mich schon auf zuhause.

Grüße Lars

*Traditionell verewigen sich Schiffsbesatzungen, die den Hafen von Horta/Azoren anlaufen, indem sie ihr Logo auf die Pier malen. Die HSHS-Crew beteiligt sich seit vielen Jahren an dieser Tradition.

---

Grüße

  • GauGau grüßt Hulewuck.
  • Helena: Viele Grüße an Kiki, Jonny, Max, Liz, Truller und Quinti.
  • Anna-Lena: Grüße an Onkel Karsten, Tante Kirsten, Katharina und Niklas. Ich hoffe euch gehts gut und ich freue moch schon euch wieder zu treffen. Das ist ja kurz nach der Reise. Und klaro: Grüße an Mama, Papa, Caro. An Papa: Kriege ich Pfannkuchen von dir wenn ich wieder zuhause bin? In letzter Zeit vermisse ich die voll.
  • Ann-Julie: Liebe Grüße an alle Zuhause ich vermisse Janni und Quirina und Lorien echt doll. Das heeling ist auch wieder da. PS: Wie ist Dublin so Marie ? LG eure Ann-Julie
  • Victor: Alles Gute zum Geburtstag liebe Anna. Genieße den Tag und lasse Dich gut feiern!
  • Elisa (für die Landratten Lara): Es gibt wieder Sprudelwasser!!!!!! Anica, du glaubst ja gar nicht, wie extrem ich dich zurzeit vermisse!!!!!!
  • Lotta: Liebe Grüße an Mama! Falls du dich fragst: Ja, ich habe immer eine Hand für mich und eine für’s Schiff, keine Panik. Ich war sogar schon aloft und bin glücklicherweise trotzdem an Bord geblieben. Hab dich ganz dolle lieb und mach dir keine Sorgen. Mir geht’s bombenmäßig.
  • Millie: Ich grüße Mama, Papa, Pauline, Nico und Bailey. Am 20. hatten wir einen Swimcall! Ich bin zwei mal vom Bowsprit (das Netzt vorne beim Schiff) ins Wasser gesprungen. Ich fand es einfach unglaublich, dass ich im Atlantik, Ozean geschwommen bin. Unter mir waren 5.000 Meter Tiefe, wer weiss was alles unter mir war. Das Wasser war so ein schönes Blau, aber euch ein bisschen kalt. Es war aber immer noch soooo toll!!
  • Svenja: Hallo Leute! Ich habe mich super wieder eingelebt. Alles super und ich freue mich, mein Abenteuer fertig zu machen. Liebe Grüße an dieser Stelle an Tini! Natürlich grüße ich noch Lerna und Linus und wünsche ihnen alles gute zum Geburtstag!!! Himmi ich denke an dich und hoffe es geht dir wieder besser! Übertreib es nicht! Mama, Papa und Eli ich hoffe ihr lest jetzt die Blogs wieder.
  • Nora: Allerliebste Grüße an zu Hause. Ganz ehrlich: Die letzten zwei Tage waren wirklich nicht leicht, wegen Seekrankheit und so. Aber jetzt kommen mir 39 Tage wieder kurz vor und alles ist super. Ich hab euch alle lieb, und freu mich schon aufs nächste Telefonieren.. Eine große Umarmung an alle meine Schwestern, und Freya und Nele: Wehe, ihr kommt am 1. nicht, dann kriegen wir wirklich Stress!! <:)
  • Mia: Allerliebste Grüße an meine Familie! Ich habe euch unendlich lieb und freue mich schon sehr auf die Azoren … Ich war zum Glück nicht mehr seekrank und mache übermorgen einen Gottesdienst als Klausurersatzleistung für Globales Lernen :) Bis ganz bald <3