Noch wenige freie Plätze im Lerncamp

Jetzt anmelden!

Sommer-Lerncamp

29. Januar 2024 Unser Programm in Longo Mai

Datum: 26. Januar 2024
Position: Cascara local (örtlicher Wasserfall)
Stimmung: löblich
Kurs: Ab zum Wasserfall
Wind: leider keiner
Wetter: warm und sonnig

----

 
Ein Großteil unseres aktuellen Programms in Longo Mai – abgesehen von Freizeit – sind Workshops. In diesen Workshops werden verschiedene Aktionen angeboten. Sie dienen dazu, die Kultur und besondere Örtlichkeiten kennenzulernen.

Heute möchte ich euch von unserer Wanderung an einen Wasserfall – nur knapp 6 km von Longo Mai entfernt – erzählen. Am Freitagmorgen haben wir uns um 7 Uhr bei unserer Kreuzung am Supermarkt getroffen, damit unsere Wanderung pünktlich losgehen konnte. Nach einer anderthalb stündigen Wanderung über bzw. durch Felder, Costa Ricas Dschungel und Berge mit phantastischen Aussichten, haben wir den Wasserfall endlich erreicht und mussten uns alle erstmal abkühlen im geschätzt 13 Grad warmen Wasser.

Auf dem Weg zum Wasserfall © Philippe

Auf dem Weg zum Wasserfall © Philippe

Am bzw. im Wasserfall

Am bzw. im Wasserfall © Philippe

Im Anschluss konnten wir erst wirklich ankommen und die wunderschöne Natur Costa Ricas noch einmal von einer ganz anderen Seite genießen. Es hat nicht lange gedauert, bis wir festgestellt haben, dass man am Wasserfall auch springen kann, was wir natürlich ausprobiert haben. Nach einem wirklich schönen Aufenthalt am Wasserfall mit vielen schönen Erfahrungen und Erkenntnissen haben wir uns dann wieder mit unserem Tourguide auf den Rückweg gemacht und sind gegen 13 Uhr in Longo Mai angekommen.

Das wars für heute euer Philippe


 
Grüße:

  • Kilian D.: ganz viele liebe grüße an meine eltern und selmo und omi. Ich hoffe ihr genießt Winterzeit. Euer Kilian <3 …………….
  • Vici: Liebste Grüße an die „alten Hasen“ der 29. und 30. Reise ;-)
  • Eric: Ich grüße Florentin, vermisse dich. Prost!
  • Svenja: Hallo ihr lieben zuhause! Ich genieße hier noch die letzten Tage in Longo Mai, bevor dann die Expis starten. Ich vermisse euch alle und grüße besonders Hannah und Celine, die hoffentlich gut am Spanisch lernen sind, wie ich in den Gastfamilien. Meine Gastfamilie hat auch eine Katze, deswegen grüße ich Lerna und Linus!!! Und was soll das mit dem Taxi heißen? Werden wir den BE Führerschein etwa öfter nutzen? Danke für eure Grüße!
  • Leopold: Grüße an Mama, Papa und Max, meine Klasse und Lehrer. Ich hoffe es geht Euch gut… Longo Mai gefällt mir mittlerweile doch besser als gedacht. Ich hab vor zwei Tagen meine Gastfamilie gewechselt und meine neue Gastoma ist echt viel besser. Sie legt sogar die Wäsche zusammen, obwohl wir das nicht wollten … haha. Besonders cool war auch der Lauf. Die 15 Kilometer hab ich in unter zwei Stunden gelaufen. Das war echt voll cool. Danke für Eure Grüße. Hab Euch lieb, bis bald. LG Leopold.
  • Tomke: Ich grüße meinen Goldfisch Günther, ich hoffe ihr kümmert euch gut um ihn :) Tschau
  • Mia: Liebe Grüße an meine ganze Familie! Wie ist das Leben so zuhause? Hier geht es mir ganz gut und ich möchte Longo Mai eigentlich noch gar nicht verlassen… Der Tanzworkshop hat unglaublich viel Spaß gemacht! Ich habe euch lieb und vermisse euch auch ganz fürchterbar <3
  • Millie: Ich grüße meine Familie in der Schweiz. I’m gonna write in english now cuz I feel like it … I miss you all like crazy. I really hate it how we only get our phones after the expis, so after a week. I have so much to tell you guys about my time here in Costa Rica. I really enjoyed my time in Longo Mai and am so happy that I know a little Spanish now. It’ll come in handy when we’re gonna visit Mexico this year … yay. I love you all soooo much and I can’t believe that I’ll see you in three months again <3
  • Vincent: Ganz liebe Grüße aus Longo Mai an alle da draußen. Während des Landaufenthalts ist es schwer, Grüße zu schreiben, aber ich denke immer an euch und werde alles nachholen, was ich leider verpasst habe.