19.12.2013 | Schule und Internat

Auf in die Weihnachtsferien!

 

Der letzte Unterrichtsvormittag 2013 liegt hinter uns. Nun wird das Schulgelände der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog für die Weihnachtsferien auf Hochglanz gebracht. Rechtzeitig nach dem Mittagessen reißt die Wolkendecke auf, und überall arbeiten Gruppen von Schülern und Lehrern gemeinsam daran, aufzuräumen, die Grünanlagen zu pflegen oder die Gildenarbeit zu unterstützen. Danach werden die Zimmer gereinigt und die Koffer gepackt, bevor das Abendprogramm lockt: Im Beathaus der Hermann Lietz-Schule wird um 18:00 Uhr ein Videogruß der an der High Seas High School teilnehmenden Lietzer aus der Karibik gezeigt.

Anschließend wird das durch die Klasse 10 erstellte Jahrbuch präsentiert, und dann gibt es Pizza für alle. Die Jahresabschlussparty steht unter dem Motto "freestyle": Im Halbstundentakt wechseln sich Lehrer und Schüler an der Musiktheke ab und spielen ihre Lieblingsmusik, darunter auch ein selbst komponierter Beathaus-Hit. Am Freitag morgen wird dann das Gepäck mit der E-Karre zur Fähre im Spiekerooger Hafen gebracht, und das Inselinternat geht für drei Wochen in die Winterpause. Mit einem Bus fahren die Lietzer gemeinsam zum Bremer Hauptbahnhof, und von hier verteilen sie sich in alle Himmelsrichtungen.

Ich wünsche allen erholsame Weihnachtsferien und freue mich auf das Wiedersehen im neuen Jahr!
Florian Fock, Leiter Hermann Lietz-Schule Spiekeroog

zurück zur Newsübersicht