04.07.2015 | Nationalpark-Haus Wittbülten

Das Wittbülten-Team geht mit Verstärkung in den Sommer

In der Sommersaison 2015 wird das Spiekerooger Nationalpark-Haus Wittbülten mit verstärktem Team die Besucher begrüßen. Das Nationalpark-Haus Wittbülten am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog freut sich seine Besucher mit dem Sommerprogramm über die Inselnatur und deren Bewohner zu informieren.

Die etablierten Veranstaltungen wie 'Strand, Dünen, Salzwiesen‘ und 'Spiekeroog ein Vogelparadies‘ wurden mit informativen Führungen durch die Dauerausstellung und spannenden Exkursionen ergänzt.

Mehr über die Meeressäuger im Wattenmeer und der Nordsee können interessierte Besucher des Wittbülten bei der Veranstaltung 'Seehund, Meerschein, Pottwal‘ lernen.

'Strandgut - Strandschlecht‘ ist ein Spaziergang mit spielerischen Elementen zum Thema Müll am Strand.

Die Veranstaltung 'Naturdedektive unterwegs‘ deckt die Geheimnisse der Inselnatur Spiekeroogs auf. Daran können besonders Kinder ab dem Grundschulalter teilnehmen.

Hier finden Sie: Alle Veranstaltungen, Termine und Öffnungszeiten des Spiekerooger Nationalpark-Haus Wittbülten


DAS TEAM VOM NATIONALPARK-HAUS WITTBÜLTEN AUF SPIEKEROOG: Katharina Englert, Angelika Höhl, Charlotte Winkelmann, Katrin Meier, Swaantje Fock (untere Reihe v.l.n.r), Karin Keil, Carsten Heithecker, Björn Eisengarten, Axel Bullenkamp, Johanna Sophie Bürkert (obere Reihe v.l.n.r.)

zurück zur Newsübersicht