27.04.2015 | Schule und Internat

Gemeinsam arbeiten schweißt zusammen

Beim gemeinsamen 'Praktische-Arbeit' Nachmittag (PA) haben Lehrer und Internatsschüler der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog wieder einiges bewegt.
Ein neuer Maibaum wurde aufgestellt und der Kranz dafür vorbereitet. Die Fenster des schuleigenen Beathauses bekamen wieder Durchblick und der Vorplatz des frisch renovierten Beathauses wurde für die kommende Maifeier vorbereitet. Andere Schüler-Lehrer-Gruppen waren am Deich, im Garten und auf dem Internatsgelände unterwegs. Beim neuen Fahrradständer des Internats wurde gepflastert.
Wo man auch hinguckte: Überall wurde gemeinsam angepackt! Hat Spass gemacht.


'PRAKTISCHE-ARBEIT' NACHMITTAG am Lietz-Internat auf Spiekeroog. Zwei Internatsschülerinnen sorgen im schuleigenen Beathaus für Durchblick.


Gemeinsam mit Eckard Wilken verlegen die Internatsschüler neue Pflastersteine im Fahrradschuppen.

zurück zur Newsübersicht