12.02.2020 | Schule und Internat

Die ersten Lämmer sind geboren am Lietz-Internat auf Spiekeroog

Die Schafherde der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog hat den ersten Zuwachs in diesem Jahr erhalten. Während des gestrigen, sehr stürmischen Tags kamen die beiden Lämmer zur Welt - daher wurden sie auch nach dem derzeitigen Orkan Sabine und dem Orkantief Xavier von 2017, benannt.

Sabine und Xavier, sind die ersten Lämmer, die in diesem Jahr bei der Lietzer Schafherde erwartet werden. Der Leiter der Tierhaltungs-Gilde, Eckhard Wilken ist in dieser Jahreszeit viel im Schafstall um auch keine Geburt zu verpassen. Denn manchmal muss er Geburtshilfe leisten.

Die kleinen ‚Sturm-Lämmer‘ Sabine und Xavier werden nun von ihrer Mutter umsorgt und regelmäßig schaut die Tierhaltung-Gilde nach den Geschwistern.


Die ersten Lämmer der Lietzer-Schafherde sind geboren!

zurück zur Newsübersicht