07.02.2018 | Schule und Internat

Alle an den Deich – Praktische Arbeit am Lietz-Internat auf Spiekeroog

Um dem 'Blanken Hans' die Stirn zu bieten, wurden heute an der Lietz-Schule alle Kräfte aktiviert. Schüler/innen und Lehrer/innen waren zur gemeinsamen 'Praktischen Arbeit' eingeladen. Bei strahlendem Sonnenschein arbeiteten der Großteil der Lehrer-Schüler-Gruppen am Schuldeich, der die Schule vor Sturmfluten schützt und von der Deichbau-Gilde in Stand gehalten wird. Fleißig wurden Sandsäcke gefüllt, getragen und an den Deich gelegt, Gräben ausgeharkt und Teek (Treibgut) gesammelt.
Auch das Internatsgelände wurde zwei Tage vor der Abreise in die Faschingsferien auf Vordermann gebracht. Da die praktische Arbeit der Gemeinschaft dient packten alle gutgelaunt mit an. Belohnt wurde das dann am späten Nachmittag beim gemeinsamen PA-Café. Nun können die Ferien kommen!

Deichbau an der Lietz....


Schutz vor dem 'Blanken Hans' - Lietz-Schüler beim Sandsäcke befüllen


... Lietz-Schüler und Lehrer packen mit an


Neue Sandsäcke verstärken den Deich

zurück zur Newsübersicht