14.11.2018 | High Seas High School

Das segelnde Klassenzimmer 2018/19 der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog erreicht Madeira

Am 13. Oktober startete die 26. High Seas High School in Hamburg zu ihrem knapp siebenmonatigen Segeltörn über den Atlantik. Nach 30 Tagen auf See und mit einigen Zwischenstopps erreichte das Segelnde Klassenzimmer nun Madeira.

Von Hamburg aus steuerte die High Seas High School - Das segelnde Klassenzimmer zunächst das erste Etappenziel, die Kanalinsel Guernsey, an. Dort wurden die ersten Landgänge durchgeführt. Am ersten Tag auf der Insel durften die Schüler in kleinen Gruppen die Hauptstadt St. Peter Port erkunden. Am zweiten Tag stand eine Wanderung entlang der Küste an.

Am 22. Oktober machte sich der Topsegelschoner 'Johann Smidt' dann auf den Weg nach Spanien. Auf der Fahrt durch die Biskaya wurden dabei die ersten Delphine und auch Wale gesichtet. Vier Tage später legte die High Seas High School in La Coruna, einer Hafenstadt in Galicien an. Ein Ausflug nach Santiago Compostela stand auf dem Plan und die Schüler besuchten dort die berühmte Kathedrale.

Nach weiteren acht Tagen auf See konnte am Morgen des 8. November Madeiras Küste angefahren werden. Das Schiff steuerte die Hauptstadt Funchal an. Die Schüler hatten dort zum ersten Mal die Möglichkeit von Deck aus in den Atlantik zu springen.  

Von Madeira aus geht es weiter nach Teneriffa wo ein einwöchiger Landaufenthalt geplant ist. In dieser Zeit wird das Schiff aufgetankt, die Vorräte aufgefüllt und eine längere Wanderung auf den 3718 Meter hohen Teide unternommen. Danach steht die vierwöchige Atlantiküberquerung an. 

Die Schüler der High Seas High School berichten regelmäßig in ihren Blogeinträgen vom Leben auf dem Schiff und den zahlreichen Erfahrungen, die sie unterwegs machen.
pfeil News & Blog | High Seas High School | 26. Törn 2018-2019

Das segelnde Klassenzimmer in Madeira ...


Vor Madeira konnte die Schülercrew der High Seas High School endlich das erste Mal vom Deck aus in den Atlantik springen


... und in Guernsey


Das erste Etappenziel der diesjährigen High Seas High School war die Kanalinsel Guernsey

zurück zur Newsübersicht