25.11.2019 | Schule und Internat

Doppelte Jubiläumsfeier an der Lietz auf Spiekeroog

Ende November gab es was zu feiern: Zwei Mitarbeiter der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog feierten ihr Firmenjubiläum. Der Leiter der Tierhaltungs-Gilde Eckhard Wilken ist bereits 30 Jahre an der Spiekeroog Lietz und der Französischlehrer Bara Sarr feiert sein 10jähriges Firmenjubiläum.

Eckhard Wilken leitet die Tierhaltungs-Gilde, die sich um eine immer größer werdende Schafs- und Galloway-Herde kümmert und jährlich einige Lämmer und Galloway-Kälber auf die Welt bringt. Daneben führt er mit dem Team des Gebäudemanagements alle notwendigen Arbeiten Rund um das Schulgelände durch.

Bara Sarr ist neben dem Französischunterricht auch Lehrer für Werte und Normen und leitet die Studienzeit am Inselinternat.

Beide langjährigen Lietz-Mitarbeiter wurden im Kreise der Internatsschüler- und schülerinnen sowie aller Lehrer und Lehrerinnen für ihre Tätigkeit an der Lietz geehrt. Der Schulleiter Florian Fock dankte ihnen für ihr Engagement und die Arbeit, die sie für die Schulgemeinschaft leisten.

Wir danken Eckhard Wilken und Bara Sarr für ihre langjährige Mitarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsame Jahre an der Lietz auf Spiekeroog.


Herzlichen Glückwunsch – Bara Sarr (3.v.l) zu seinem 10-jährigen Jubiläum und Eckhard Wilken (2.v.l.) zum 30-jährigen Jubiläum

zurück zur Newsübersicht