SEGELN AM LIETZ-INTERNAT

Seit Gründung der Schule 1928 gehört Segeln zum festen Angebot. Klar, ein Inselinternat, vom Wasser umgeben und kurze Wege zum Hafen und ein anspruchsvolles zu zugleich faszinierendes Segelrevier vor der Haustür bieten ideale Rahmenbedingungen.

Segeln auf Albatros, Tuitje, Dick&Doof...

Auf Lietz stehen verschiedenste Bootstypen bereit, um die Schüler*innen mit dem Segelvirus zu infizieren und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Passion auszuleben, Herausforderungen zu bestehen und Leidenschaft zu entfachen. Ob entspanntes Kaffeesegeln oder sportliches übers Wasser flitzen – alles ist möglich.

Grundlage, um diesen schönen Sport genießen zu können, ist eine solide Ausbildung. Im Rahmen der Segel AG bekommen Anfänger die Grundlagen vermittelt, können Fortgeschrittene ihre Fähigkeiten ausbauen sich weiter qualifizieren und Verantwortung zu übernehmen.

Für die 8. Klasse ist eine Segelwoche reserviert. Segeln ist auch ein Prüfungsfach im Sportabitur. Im Internat auf Spiekeroog bieten wir auch die Möglichkeit, den Sportboot Führerschein Binnen und See und im Rahmen der Skipper AG den SKS zu erwerben. Mit jeder Qualifikation vergrößert sich das Revier.

Segeln am Lietz-Internat
Segeln am Lietz-Internat

... oder der High Seas High School

Wem das Wattenmeer zu klein ist, der kann beim High Seas High School-Törn den Atlantik und die Karibik bereisen.
 Egal wie, Segeln erweitert den Horizont und schenkt ein Stück Freiheit. So ist es kein Wunder, dass sich die Segel AG einem großen Zuspruch erfreut.

Gulden Leeuw RS10862
Gulden Leeuw foto sibley