spiekeroog

Anreise

So finden Sie zu uns.

mehr

Spiekeroog

Die nur ca. 750 Einwohner zählende ostfriesische Insel liegt im Herzen des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Diese weltweit einzigartige Gezeitenlandschaft besteht neben dem eigentlichen Watt aus Dünen, Salzwiesen, Sandbänken, Prielen und den angrenzenden Meeresgebieten. Mit der Anerkennung des deutsch-niederländischen Wattenmeeres als Weltnaturerbe im Jahr 2009 hat die UNESCO diese Besonderheit noch einmal hervorgehoben.

Spiekeroog ist ein Nordseeheilbad. Klima und Luftqualität wirken heilsam z.B. bei Allergien, Asthma, Neurodermitis oder chronischen Erkrankungen der oberen Luftwege.

Lage auf der Insel

Das Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog liegt außerhalb des Inseldorfes am Rand der Ostplate. Dieses riesige Dünen- und Salzwiesengebiet, das über die Hälfte des Inselkörpers ausmacht, ist erst vor ca. 100 Jahre entstanden und war nie besiedelt oder bewirtschaftet. Als eine der größten Ruhezonen im Nationalpark ist die Ostplate ein wichtiges Vogelschutzgebiet.

Verkehr

Bis auf Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ist die Insel autofrei und über eine Fährverbindung mit dem Sielhafen Neuharlingersiel verbunden.

insel

weg

Leben im Weltnaturerbe

Ökologie und Nachhaltigkeit sind auf Spiekeroog besonders wichtig.

mehr