Verantwortungsbewusstsein und soziale Kompetenzen sind Grundpfeiler der Pädagogik von Hermann Lietz. In dieser Tradition und lebendiger Weiterentwicklung steht auch die Patengilde der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog.
 
Die Patengilde übernimmt verantwortungsvoll die Aufgabe unsere Nordlichter (5.-7.Klasse) in das Internatsleben zu integrieren. Regelmäßig treffen sich die Patenschüler*innen mit ihren jeweiligen "Patenkindern" um gemeinsam Spaß zu haben. Minigolf, Fußball, Spaziergänge oder einfach gemeinsam abhängen und chillen. Die Patengilde übernimmt auch einen Teil der Hausaufgabenbetreuung der Nordlichter.
 
Einmal im Monat organisiert die Patengilde außerdem für alle Nordlichter ein Gruppenevent. Ein Grillabend, Geländespiele oder ein gemeinsamer Strandausflug.
 
Die Schüler*innen der Patengilde machen erste Erfahrungen im pädagogischen Bereich. Sie lernen Verantwortung für jüngere Schüler*innen zu übernehmen und Freizeit positiv zu gestalten. Die Patengilde wird hierbei von einem erfahrenen Sozialpädagogen unterstützt.