16.10.2017 | Schule und Internat

Versand der Familienberichte an die Eltern der Internatsschüler

Wenn Eltern den Alltag ihrer Kinder nicht teilen können, sind sie besonders auf eingehende Rückmeldungen des Internats angewiesen. Daher gibt es am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog zusätzlich zu den Schulzeugnissen und den Elterngesprächen zweimal im Jahr den so genannten Familienbericht.

Darin schildern die Internats-Familieneltern ausführlich, welche Themen die Kinder und Jugendlichen bewegen und wie sie sich in der Schule und in der Internatsgemeinschaft entwickeln.

Grundlage für diesen Bericht ist der alltägliche Austausch zwischen den Internats-Familieneltern und den Schülern. Zusätzlich zu den Familienberichten können die Eltern der Internatsschüler jederzeit Gesprächstermine mit den Internats-Familieneltern vereinbaren. Die Internats-Familieneltern nehmen dann per Telefon oder email Kontakt auf. pfeil Familienbericht der Internats-Familieneltern

zurück zur Terminübersicht