03.10.2013 | Schule und Internat

Hermann Lietz-Schule Bieberstein belegt zweiwöchigen Umweltworkshop im Wittbülten

Im Rahmen des "Bildungsjahrs" besuchten acht Schüler zusammen mit zwei Kollegen der Hermann Lietz-Schule Bieberstein für zwei Wochen das Nationalpark-Haus Wittbülten auf Spiekeroog. Neben einem praktischen Naturschutzeinsatz auf der Insel stand ein Workshop über Nachhaltigkeit auf dem Programm. Gleichzeitig tauchten die Biebersteiner Schüler in den Internatsalltag der Spiekerooger Lietzer ein.

Das "Bildungsjahr" richtet sich an Schüler der 10. Klasse aller Hermann Lietz Schulen. Vorbereitend für die Oberstufe können die Schüler ein Jahr lang neue kulturelle, soziale und sportliche Angebote kennen lernen oder ihre Sprachkenntnisse durch einen Auslandsaufenthalt erweitern. Die vier Hermann Lietz-Schulen (Bieberstein, Haubinda, Hohenwehrda, Spiekeroog) arbeiten mit ähnlichen pädagogischen Idealen in einem Verbund zusammen.

zurück zur Newsübersicht