04.09.2017 | Schule und Internat

7. 'Berufsbörse' und ‚Fest der Lietzer‘ – Ein Wochenende der Lietzer Internatsgemeinscnhaft auf Spiekeroog

Kurz nach Schulstart fand am vergangenen Wochenende am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog eins der jährlichen Highlights für die ganze Lietzgemeinschaft statt: Das 'Fest der Lietzer'. Der Samstag begann zunächst mit der 'Berufsbörse', bei der Vorträge von ehemaligen Internatsschülern, Eltern der derzeitigen Lietzschüler oder Freunde der Lietz zu deren bisheriger Berufslaufbahn angeboten werden. Danach leitet ein abwechslungsreiches Freizeitangebot über in das ‚Fest der Lietzer‘.

Bei der 'Berufsbörse' stellten auch in diesem Jahr wieder 14 Referenten und ehemalige Lietz-Schüler ihre derzeitigen Berufe und Studiengänge vor. Zu den Referenten gehörten Studenten der Humanmedizin, Logistik und Handel, Forstwissenschaft, Architektur und des Brauwesen. Daneben wurden die Berufe des Lehrers, des Softwareentwicklers, des Pfarrers, des Werbefilmers, des Juristen, des Unternehmensgründers, des Kriminologen und des Luft- und Raumfahrttechnikers vorgestellt.

Die aktuellen Lietzer Internatsschüler hatten die Möglichkeit sich die Vorträge anzuhören, die ihren zukünftigen Berufswünschen entsprachen oder die sie spannend fanden. Dabei wird der Fokus auf die berufliche Orientierung der jetzigen Internatsschüler gelegt. Ihnen wird in der seit sieben Jahren stattfindenden 'Berufsbörse' eine weites Feld an möglichen Berufen und Studienfächern vorgestellt.

Unter den Referenten der Berufsbörse befinden sich immer auch ehemalige Lietzer Internatsschüler, die teilweise erst vor kurzem ihr Abitur an der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog gemacht haben. Die Nähe zwischen Referenten und Vortragsteilnehmer bietet dadurch einen intensiven Austausch. Darüber hinaus zeigt sich bei den Anwesenden eine starke Verbundenheit zum Spiekerooger Lietz-Internat, denn neben ehemaligen Internatsschülern kam in diesem Jahr mit Nikolai Klotzbücher sogar ein ehemaliger Lehrer als Referent.

Nach einem gemeinsam Mittagessen wurde ab 14 Uhr das sportliche Freizeitprogramm gestartet. In diesem Jahr konnten die Besucher Schlagball spielen, in kleinen Gruppen segeln, Fußball, Billard oder Beachvolleyball spielen. Es gab einen offenen Kunsttreff und am frühen Abend konnten dem ostfriesischen Sportart ‚Boßeln‘ nachgegangen werden. Im Beathaus fand zum Abschluss dann noch ein Kickerturnier statt. Nach dem gemeinsamen Abendbuffet wurde dann, wie es der Name schon sagt - gefeiert!

HERZLICHEN DANK allen Referenten - es hat wieder Spaß gemacht!


Die Referenten der '7. Lietzer Berufsbörse 2017':

Anna Sarah Weber - Studentin der Humanmedizin // Axel Konkolewski - Elektrotechniker // Christian Bartholl - Pfarrer + Dipl. Grafikdesigner  // Johannes Borchert - Internationale Weinwirtschaft // Lucas Pfaff - VFX - Online Artist // Lukas Ebeling - Student Logistik und Handel // Marcel-Patric Iden - Jurist + Kriminologe // Maximilian Carl Philipp Trapp - Student der Forstwirtschaft // Michael Fürstenau - Personalangelegenheiten // Nikolai Klotzbücher - Gymnasiallehrer // Sebastian Kellner - International Management // Philipp Lennart Kaspereit - Student im Brauwesen - und Getränketechnologie // Thea Steggemann - Studentin der Architektur // Wiktor Strauch - Dipl. Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Weitere Infos zur Berufsbörse an der Lietz:
pfeil 6. Berufsbörse 2016
pfeil 5. Berufsbörse 2015
pfeil 4. Berufsbörse 2014
pfeil 3. Berufsbörse 2013 + 2. Berufsbörse 2012 + 1. Berufsbörse 2011

7. Berufsbörse 2017 am Lietz-Internat....


Berufsbörse 2017 | Lucas Pfaff - VFX/Online Artist // Werbefilm (Postproduction) // VFX, Conform, Online


... DANKE SCHÖN allen Referenten!


Berufsbörse 2017 | Michael Fürstenau - Jurist in Finanzverwaltung // Justitiar in Personal- und Organisationsangelegenheiten // Thema bei der Berufsbörse: Bewerbung und Vorstellungsgespräche

zurück zur Newsübersicht