10.07.2016 | Schule und Internat

Start der Sommer-Insel-Uni am Nordsee-Internat auf Spiekeroog

Mit einem Willkommensplakat empfingen die FÖJler des Nationalpark-Hauses Wittbülten und die Studenten der Universität Oldenburg die Teilnehmer der diesjährigen Sommer-Insel-Uni am Spiekerooger Hafen.

Zum fünften Mal findet in den Sommerferien die Sommer-Insel-Uni am Internat Hermann-Lietz Schule Spiekeroog statt. Bei der Summer-School des Spiekerooger Inselinternats können Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland mitmachen. Wer will kann Internatsluft schnuppern und während der Sommer-Insel-Uni im Internat wohnen. Kinder und Jugendliche von Spiekerooger Urlaubsgästen können als Tagesgäste teilnehmen.

Die Schüler im Alter zwischen 10 - 14 Jahren erwartet vom 10. bis 16. Juli 2016 ein abwechslungsreiches Programm zum Thema Meeresforschung und Strandabenteuer.

Dazu gehören Expeditionen durch die Inselnatur, eine Wattwanderung, eine Kutterfahrt zu den Seehundsbänken, Aktionen am Spiekeroger Strand, eine Nachtwanderung und viele interessante Laborversuche.

Wir wünschen allen Teilnehmern der Sommer-Insel-Uni eine erlebnisreiche Woche auf Spiekeroog.


HERZLICH WILLKOMMEN zur Sommer-Insel-Uni 2016 auf Spiekeroog! FÖJler des schuleigenen Nationalpark-Haus Wittbülten und Studenten der Uni Oldenburg nehmen die Teilnehmer der Sommer-Insel-Uni am Spiekerooger Hafen in Empfang.

zurück zur Newsübersicht