06.11.2013 | Schule und Internat

Lietz-Schülershop unterstützt Kinder aus Äthiopien

Der Schüler-Shop des Inselinternats Hermann Lietz-Schule Spiekeroog ist ein kleiner Kiosk, der jeden Tag Getränke, Süßwaren und kleine Dinge für den alltäglichen Bedarf der Schüler und Mitarbeiter anbietet. Betrieben wird der Shop nur von Schülern. Seit Bestehen dieser beliebten Einrichtung werden von den Gewinnen soziale Projekte unterstützt. Der Schüler-Shop der Lietz unterstützt momentan zwei dreijährige äthiopische Kinder über die Hilfsorganisation Adigrat Vision - Zukunft für äthiopische Kinder e.V. (http://www.adigrat-vision.org), die im Norden von Äthiopien an der Grenze zu Eritrea ein Kindergartenprojekt betreibt, und damit die sozialen Bedingungen für die ärmsten Familien und ihre Kinder verbessert. Die beiden Patenschaften für ein Mädchen und einen Jungen (beide 3 Jahre alt) konnten mit den Geldern des Schülershops (1.200 €) für drei volle Jahre gesichert werden. Zudem wird die Aufbauarbeit des Vereins jährlich mit einem Förderbeitrag von 200 € unterstützt.

zurück zur Newsübersicht