14.10.2016 | Schule und Internat

Von der Sommer- auf die Winterweide
 – Lietzer Schafe kehren zurück zum Internat

Am Tag bevor die Internatsschüler in die Herbstferien reisen, sind die Schafe des Spiekerooger Inselinternats wieder zurück an die Lietz gekommen. Während sie im Sommer auf den Deichen im Dorf grasen, kommen sie jetzt zurück zur Winterweide auf dem Internatsgelände.

Und damit sie sich so richtig wohlfühlen, hat der Leiter der Tierhaltungsgilde Eckhard Wilken rechtzeitig die Stallfront neu getischlert. Und er ist natürlich persönlich dabei, als die Schafe voller Erwartung das erste Mal von ihrer Weide zum Stall laufen. Zunächst noch brav hinter ihm, dann aber ungestüm voraus und mit großem Gedränge hinein, bis auch der letzte Nachzügler am Futtertrog angekommen ist.

zurück zur Newsübersicht