28.04.2015 | Schule und Internat

Präventionsprojekt im Spiekerooger Internat

Im Rahmen des Alkoholpräventionsprojektes HaLT (=Hart am Limit) besuchte Frau Inga Piltz vom Präventionsrat Harlingerland am Dienstag, den 28.04.2015 die Hermann Lietz-Schule Spiekeroog. 
 
In drei jeweils zweistündigen Veranstaltungen informierte sie die Jugendlichen der 8. bis 10. Klassen über einen verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol, klärte über einschlägige Jugendschutzbestimmungen auf und sensibilisierte die Teilnehmer für die mit erhöhtem Alkoholkonsum verbundenen Probleme. 
 
Auf diesem Weg konnte mit einigen verharmlosenden Mythen rund um den Alkoholgenuss als integralem Bestandteil der Jugendkultur aufgeräumt werden. 
 
Zukünftig soll diese Veranstaltung alljährlich im 8. Jahrgang des Spiekerooger Inselinternats durchgeführt werden.

zurück zur Newsübersicht