16.03.2015 | Schule und Internat

Lämmer-Drillinge an der Lietz geboren

Die Freude ist groß - auch in diesem Jahr hat die Schafherde der Tierhaltungsgilde des Lietz-Internats auf Spiekeroog wieder Zuwachs bekommen - darunter gesunde Drillings-Lämmer

Neben den ersten Knospen an den Bäumen und Sträuchern strecken am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog noch viel entzückendere Frühlingsboten ihre Nase aus dem Schafstall: die Lämmer.

Wie in jedem Jahr wird von Januar bis März Nachwuchs in der Tierhaltungsgilde erwartet und in diesem Jahr wurden wie 2013 Drillinge geboren. Das erfahrene Mutterschaf hat alle Drei angenommen und kann sie versorgen. Eckhard Wilken, der Leiter der Tierhaltungsgilde am Internat ist darüber sehr glücklich, denn 2013 mussten die Drillingslämmer mit der Flasche großgezogen werden - was die Internatsschüler der Tierhaltungsgilde mit viel Zuwendung gerne gemacht haben.

Und bald heißt es für die gesamte Schafherde - raus aus dem Winterstall und ab auf den Deich.


Bei Sonnenschein genießt die Schafherde des Lietz-Internats den Auslauf auf der Weide - und bald geht es dann auf den Spiekerooger Deich.

Lämmer-Drillinge am Lietz-Internat auf Spiekeroog geboren

Lämmer-Drillinge am Lietz-Internat auf Spiekeroog geboren

zurück zur Newsübersicht