09.10.2018 | Schule und Internat

KiKA - ERDE AN ZUKUNFT: Schutz vor Fluten | Filmdreh am Lietz-Internat auf der Nordsee-Insel Spiekeroog

Wie schützen wir uns vor Sturmfluten? Am Montag, den 8. Oktober 2018 war ein Filmteam des Kinderkanals von ARD und ZDF (KiKA) für die Sendung „Erde an Zukunft“ zu Gast am Lietz-Internat auf Spiekeroog.

Für eine Ausgabe der Sendung zum Thema „Schutz vor Fluten“ wurde am Schuldeich des Nordsee-Internates gedreht. Unsere 'Nordlichter', die Schülerinnnen und Schüler der Klasse 5 bis 7 sowie einige erfahrene Deichbaugilden-Schüler zeigten vor der Kamera, wie der Schuldeich geschützt wird. Es wurden Sandsäcke gefüllt und an den Deich gebracht sowie Unkraut auf dem Deich entfernt.

Die Kinder erklärten, warum es wichtig für die Schule ist, einen Schuldeich zu haben und dass mit den steigenden Meeresspiegeln der Zukunft der Deichschutz immer wichtiger werden wird.

Sobald der Ausstrahlungstermin der Sendung feststeht, werden wir das auf unserer Homepage ankündigen.

KIKA-Filmaufnahmen am Spiekerooger Internat...


KIKA-Filmteam vom ARD und ZDF-Kinderkanal beim Interview mit einer Schülerin des Lietz-Internats. Thema des Filmdrehs ‚Schutz vor Fluten‘. Hier erklärt Schülerin Pia-Marie, wie die Schule sich vor Sturmfluten schützt.


... zum Thema 'Schutz vor Fluten'


Moderator Felix der KIKA-Sendung ERDE AN ZUKUNFT - Thema 'Schutz vor Fluten'. Demnächst bei KIKA - Sendetermin folgt in Kürze

zurück zur Newsübersicht