23.03.2015 | Schule und Internat

Judoka U16 - Prüfungstraining an der Lietz

Matthias Buss vom Judo Arbeitskreis Ostfriesland ist vom Festland angereist und hat am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog mit den Lietzer Judoka am Freitag ein Prüfungstraining für den Judoka U16 absolviert.

Am Samstag findet noch ein zweites Prüfungstraining mit den Judoka Ü16 statt. Das Prüfungstraining hat Lietz-Internatslehrer und Judotrainer Niko Klotzbücher gemeinsam mit  Matthias Buss geleitet.

Nach dem Falltraining mit verschiedenen Ukemi-Waza wurde das Standprogramm entsprechend den Richtlinien der aktuellen Prüfungsordnung des Niedersächsischen Judoverbandes mehrfach als Prüfungsvorbereitung trainiert. Christian Schauwecker und Lasse Uhlhorn haben eine Kata trainiert, vorbereitend auf einen höheren Judogürtel. Dabei handelt es sich um eine traditionelle Judovorführung nach den Regeln des japanischen Kriegerstandes der Samurai.

Alle Judoka waren während des Trainings sehr engagiert und haben sehr erfolgreich am Prüfungstraining teilgenommen. Mit dabei waren Freitag und Samstag: Tammo Bergmann // Matthis Poisson // Christian Schauwecker // Pia Seifert // Lukas Sienz // Max Trapp // Lasse Uhlhorn // Felix van Borshum // Viktoria Wozniak-Cole.

Lietzer Judoka beim Prüfungstraining 2015


Die Judoka U 16 der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog mit Ihrem Trainer Niko Klotzbücher (rechts) und Matthias Buss (Mitte) vom Judo Arbeitskreis Ostfriesland

Judoka U16 - Prüfungstraining am Lietz-Internat-Spiekeroog

zurück zur Newsübersicht