29.05.2014 | Schule und Internat

Himmelfahrt auf Lietz: Sport, Spiel und Musik

Ausschlafen, Brunch und dann geht es los: zum Schlagball, Segeln oder einfach so zum Strand.  

Zwei Segelcrews machten einen Ausflug nach Neuharlingersiel, dem ostfriesischen Hafen am Festland. Die Lietzer Schlagballer trainierten für das große "12. Himmelfahrt-Turnier", das am Freitag und Samstag am Hauptbadestrand von Spiekeroog stattfindet. Zum traditionellen Schlagball-Turnier werden 9 Mannschaften aus ganz Deutschland erwartet. Die Mannschaft der Internatsschüler wird durch ehemalige Lietzer verstärkt, die sich freuen, die wenig bekannte Sportart - eine Mischung aus Baseball und Brennball - in alter Lietz-Tradition am Strand wieder einmal spielen zu können. Mit Spannung fiebern sie dem Wettkampf entgegen. 

Und damit die Schlagballparty am Samstag Abend im Beathaus des Inselinternats ein voller Erfolg wird, reiste extra die Oldenburger Schülerband "tuneIN" unter Leitung von Philipp Pumplün, dem Vaters eines Lietzschülers an. Gemeinsam mit Musikern des Internatsgymnasiums wird jetzt eifrig für die Party am Samstag geprobt. Voller Vorfreude auf die kommenden Tage geht ein ereignisreicher Tag bei strahlendem Sonnenschein zu Ende.


Himmelfahrt an der Lietz: Ausschlafen, Brunch und dann geht es los – zum Schlagball, Segeln oder einfach so zum Strand.

Lietz Himmelfahrt 2014

zurück zur Newsübersicht