07.01.2015 | High Seas High School

Neujahrsgrüße aus Panama - Die High Seas High School -Das segelnde Klassenzimmer ist im Mittelamerika angekommen

Im Oktober ging es für die 26 Schüler der High Seas High School los – bei Regen und beginnenden kalten Temperaturen lief der Großsegler Johann Smidt im Hamburger Hafen aus. Zunächst wurde die Biskaya auf dem Weg nach Teneriffa durchquert. Anfang November wurde ein kurzer Zwischenstopp auf Madeira eingelegt. Am 10. November ging es dann für eine Woche auf Teneriffa an Land. Eine Woche später waren alle Arbeiten am Schiff erledigt, die Vorräte für die Atlantiküberquerung aufgefüllt und die Crew gewöhnte sich langsam an die sommerlichen Temperaturen und das Leben an Bord.

Bereits Mitte Dezember lief die Crew nach einer etwa dreiwöchigen Fahrt über den Atlantik Martinique an. Seitdem segelt die High Seas High School an der karibischen Küste entlang. Am heutigen 7. Januar wurde Panama erreicht und ab dem 17. Januar steht ein einmonatiger Landaufenthalt in Panama und Costa Rica an. Dort werden die Schüler in Gastfamilien leben, bei der Kaffeeernte helfen und vor Ort Spanisch lernen.
pfeil Aktuelle Infos - High Seas High School 2014/2015 hier

Haben Sie Interesse am nächsten Törn der High Seas High School 2015-2016?
Kommen Sie gerne zum Infotag in Hamburg. Am Sonntag, den 22. Februar 2015 von 13-18 Uhr bietet die Hermann Lietz-Schule Spiekeroog persönliche Beratungstermine in Hamburg. Wir bitten um Voranmeldung.
Wer möchte kann vorab um 11 Uhr zu Film & Vortrag kommen - OHNE Voranmeldung. Wir freuen uns auf ihren Besuch.
pfeil Infotag High Seas High School in Hamburg

zurück zur Newsübersicht