10.05.2014 | High Seas High School

Herzlich Willkommen, liebe Weltreisende!

Nach knapp sieben Monaten auf hoher See und in Mittelamerika sind die drei Lietz-Schüler, die an der High Seas High School – dem segelnden Klassenzimmer teilgenommen haben, wieder zurück im Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog. 

Nach der Ankunft im Hamburger Traditionsschiffhafen am 2. Mai haben sie sich zunächst eine Woche zu Hause bei ihren Familien an den Alltag in Deutschland gewöhnen können, bevor sie wieder ins Internat auf die Insel Spiekeroog kamen. Neben dem Unterricht wird jetzt fleißig an einem Vortrag gebastelt, den die Segler an einem "Kapellenabend" über ihre High Seas High School Reise halten werden.

zurück zur Newsübersicht