17.11.2013 | Schule und Internat

Mike Iwand am Lietz-Internat | Die Legende lebt - Vom 'Seestern' im Wattenmeer zur Weltmeisterschaft der Hochseesegler

Der ehemalige Lietz-Schüler Dr. Dr. Wolf Michael Iwand hält einen Vortrag am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog.

Bei der zweiwöchentlich stattfindenden 'Kapelle' am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog gab es diesmal ein besonderes Highlight. Dr. Dr. Wolf Michael Iwand, Segelweltmeister und ehemaliger Schüler des Lietz Internats hielt einen Vortrag über sein Internatsleben auf Spiekeroog und seine spätere Segelkarriere. Der erfahrene Hochseesegler spannte einen weiten Bogen von seiner Schulzeit am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog bis zum Admiral´s Cup im Englischen Kanal und der Irischen See, an dem er mehrfach erfolgreich teilgenommen hat.

Anlass für die "Kapelle" war seine Idee, dem Spiekerooger Segelclub (SSC) einen Pokal für die jährlich zu Pfingsten stattfindende "Seestern-Gedächtnis-Regatta" zu überreichen. Der Segelprofi hatte Spiekeroog 50 Jahre lang nicht mehr besucht, bis er 2011 beim 50-jährigen Abiturtreffen anreiste. Im Hafen entdeckte er sein altes Segelboot „Albatros“ wieder, auf dem er früher gesegelt war und das bis heute nahezu unverändert den Schülern der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog zur Segelausbildung zur Verfügung steht. 

Aber die Überraschung war noch größer. Nicht nur "Albatros" lebt noch. Im Spiekerooger Hafen wurde Mike Iwand erzählt, dass die von ihm als Schüler Ende der 50er Jahre gegründete "Seestern-Gedächtnis-Regatta" heute ebenfalls noch lebt! Die "Seestern" – dieses Boot war schon zu seiner Schulzeit als schnellstes Boot unter den ostfriesischen Inseln eine Legende, bevor es vor Wangerooge strandete. Der Spiekerooger Segelclub (SSC) hat die Regatta 50 Jahre lang gepflegt und lebendig gehalten. Das hat Mike Iwand so sehr begeistert, dass er für die "Seestern-Gedächtnis-Regatta" einen Pokal stiftete. Zum Auftakt der "Kapelle" überreichte er die Stiftungsurkunde dem SSC-Vorsitzenden Hans-Ludwig Wiethorn.

Bei seinem Vortrag wurde die in den 50er Jahren entstandene Segeltradition am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog deutlich, die sich mittlerweile am Inselinternat sowohl im Schulalltag als auch in Segelprojekten manifestiert hat. Anschauliches Bildmaterial aus dieser Zeit zeigte die ersten Segelboote der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog und den Segelprofi Iwand während seiner Internatszeit an der Lietz.

Abgerundet wurde der Vortrag mit einem positiven Resümee des Profiseglers über die seit seiner Schulzeit beibehaltene und ausgebaute Segeltradition am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog. Es seien schon tolle Optionen, die an der 'Lietz' geboten werden. Dass man mittlerweile Segeln als sportlichen Schwerpunkt in der Abiturprüfung belegen könne und mit einem Großsegler des Projekts "High Seas High School" sogar sieben Monate über den Atlantik fahren könne, das sei schon sehr besonders, schwärmte der Lietzer und ehemalige Internatsschüler.

Wolf Michael Iwand hat fest zugesagt, die Pfingstregatta 2014 auf Spiekeroog selbst mitzufahren und zwar im Segelboot 'Albatros', das er schon zu Schulzeiten gefahren ist. 

pfeil Dr. Dr. Wolf-Michael Iwand | Ein Augenzeugenbericht - Als Navigator beim legendären Admiral's Cup 1979
pfeil Hochsee-Ragattasegler Mike Iwand stiftet Pokal für Seestern-Gedächtnis-Regatta auf Spiekeroog | Bericht 'Anzeiger für Harlingerland'

Mike Iwand | Vortrag & Pokalübergabe an der Lietz


Der ehemalige Lietz-Internatsschüler Dr. Dr. Wolf Michael Iwand hält einen Vortrag über sein Internatsleben an der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog und seine spätere Segelkarriere als Segelweltmeister und Admiral’s Cup Teilnehmer und überreicht im Anschluss dem Spiekerooger Segelclub (SSC) den Pokal zur Seestern-Gedächtnis-Regatta, die er als Lietzer-Internatsschüler Ende der 50er Jahre gegründet hat.

Lietz Mike Iwand bei der Pokalübergabe

Lietz Mike Iwand bei der Pokalübergabe

Mike Iwand Lietz Vortrag

Mike Iwand Lietz Vortrag

mike Iwand Lietz Vortrag

mike Iwand Lietz Vortrag

mike Iwand Lietz Vortrag

zurück zur Newsübersicht