31.03.2020 | Schule und Internat

Lietz auf Spiekeroog startet digitales Klassenzimmer nach den Osterferien

Noch ist ungewiss, ob der Schulbetrieb nach den Osterferien wieder wie gewohnt aufgenommen werden kann, doch die Hermann Lietz-Schule sieht der Entscheidung des Kultusministeriums gelassen entgegen. Denn so oder so steht fest, dass der Unterricht „auf Lietz“ stattfinden wird!
 
Wir alle leben im Ausnahmezustand. Vor zwei Wochen wurde das Internat geschlossen, über digitale Aufgabenformate, Telefonsprechstunden der Lehrkräfte sowie unserer therapeutischen Mitarbeiterin und in der letzten Woche per Videokonferenzen im digitalen Klassenzimmer wurden die Lietz Schüler*innen und ihre Eltern mit Lern- und Beratungsangeboten unterstützt.
 
Die Resonanz auf den Online-Unterricht war sehr gut, da sich gezeigt hat, dass die Motivation höher ist, wenn sich die Schüler*innen und Lehrkräfte persönlich austauschen können.
 
Derzeit sind am Internat Hermann Lietz-Schule Spiekeroog Osterferien. Aber schon jetzt arbeiten wir mit Hochdruck an einem „Plan B“, für den Fall, dass der Schulbetrieb in Deutschland weiter ausgesetzt wird.
 
Aufbauend auf unseren langjährigen Erfahrungen mit digitalen Lernformaten konnten wir sehr schnell ein umfangreiches und auf unsere Schüler*innen zugeschnittenes Lernangebot erstellen. Nach den Ferien wird ein verlässlicher Regelunterricht im „Digitalen Klassenzimmer“ stattfinden. Derzeit wird von der pädagogischen Leiterin der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog ein entsprechender Unterrichtsplan erstellt.

So wartet auf unsere Schüler*innen ein Online-Regelunterricht mit festen Schulstunden, die den Schüler*innen auch zu Hause eine klare Struktur geben. Außerdem können über die Online-Tools Präsentationen oder Videos in den Unterricht einfließen. Hier zeigt sich, dass bereits seit längerem eingesetzte Arbeitsweisen der Lietz, wie das kollaborative Arbeiten oder die digitale Mappenführung eine gute Voraussetzung für das digitale Arbeiten sind. Gemeinsam werden Schüler*innen und Lehrkräfte unterschiedliche Onlinetools ausprobieren und nutzen und quasi nebenbei für den späteren Berufsalltag fit gemacht.


Am Lietz-Internat Spiekeroog startet das 'digitale Klassenzimmer' nach den Osterferien

zurück zur Newsübersicht