30.06.2013 | High Seas High School

Die 8. Summer HSHS beginnt in Sassnitz

“Klar Vorn und Achtern!” lautete es am Samstag um 17 Uhr im Stadthafen Sassnitz: Das Projekt "Summer High Seas High School" konnte endlich wieder beginnen. Die 8. Reise dieses Sommer-Projekts der High Seas High School dauert vom 29.6.-19.7.2013 und führt von Sassnitz aus nach Helsinki.

Gesegelt wird, wie auch im vergangenen Jahr, auf der schönen Zwei-Mast-Gaffelketsch “Seute Deern” des Vereins Clipper DJS. Zur Verabschiedung der 22 Schüler und der Crew war neben den Eltern auch Florian Fock, Leiter der Hermann Lietz-Schule Spiekeroog angereist. Kapitän Rainer Schmidt-deBoer und Projektleiterin Katharina Zinner haben zusammen mit ihrer Crew auch im vergangenen Jahr die Reise betreut und freuen sich auf eine ereignisreiche und spannende Fahrt in die Ostsee, die auf "den Spuren der Wikinger und der Hanse" bis nach Helsinki führen wird. Dabei lernen die Schüler das Schiff selbst zu fahren, setzen sich mit der Bordsprache Englisch auseinander, haben Freizeit an Land und arbeiten an kleinen, spannenden Projekten. Unter anderem führt die 4-wöchige Segelreise nach Gotland, Stockholm und zum Aland-Archipel. Wir wünschen allen eine gute Reise und tolle Erlebnisse!

 

pfeil Weitere Informationen zur Summer-HSHS

pfeil Hier finden Sie den aktuellen Reiseblog der Summer-HSHS

zurück zur Newsübersicht