15.10.2013 | High Seas High School

Leinen los: Das segelnde Klassenzimmer 2013 startet in Hamburg

26 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland, darunter drei Lietzer von Spiekeroog, starteten am 12.10. um 11:00 Uhr zur 21. High Seas High School auf der Johann Smidt im Hamburger Traditionsschiffhafen. Am Vorabend waren Schüler, Eltern, Lehrer und Stammbesatzung zusammen gekommen, um gemeinsam den Abschied zu feiern. Dr. Hartwig Henke, Initiator der High Seas High School, brachte in einer bewegenden Rede seine pädagogischen Überzeugungen zum Ausdruck, die ihn dieses einzigartige Projekt gründen ließen. Nikolaus Kern, Vorsitzender des Vereins Clipper als Betreiber der Johann Smidt, stellte die Stammbesatzung vor, die auf der ersten Etappe mit an Bord ist. In lockeren Gesprächen konnten sich hinterher die Eltern überzeugen, dass ihre Kinder an Bord der Johann Smidt in guten Händen sind.

Ab sofort kann die Reise in unserem HSHS-Blog verfolgt werden. Unter www.marinetraffic.com findet man den Standort, sofern sich der Zweimaster in Landnähe befindet.


High Seas High School 2013 – es geht los! Im Hamburger Traditionsschiffhafen.

HSHS 2013 Abreise in Hamburg

HSHS 2013 Abreise in Hamburg

HSHS 2013 Abreise in Hamburg

HSHS 2013 Abreise in Hamburg

HSHS 2013 Abreise in Hamburg

HSHS 2013 Abreise in Hamburg

zurück zur Newsübersicht