21.04.2021 | Schule und Internat

Bibliotheksgilde startet umfangreiche Bücheraktion!

"Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat" - Helen Hayes. 


Frischer Wind in der Bibliotheksgilde! Gemeinsam haben sechs Schüler*innen mit Gildenleiterin Ina West - gelernte Buchhändlerin - die Lietz-Bibliothek neu strukturiert und deutlich erweitert!  Über 300 neue Bücher sind in den letzten Wochen neu dazu gekommen, viele bekannte Buchverlage wurden dafür angeschrieben und haben großzügig gespendet!

Ob Jugendbücher, klassische Literatur, unterrichtsbegleitende Nachschlagewerke oder Comic-Klassiker. In unserer Schul-Bibliothek können viele 100 Bücher kostenfrei ausgeliehen werden. Bei der Organisation aber auch der Beratung stehen die Gilden-Mitglieder Ihren Mitschüler*innen gern und kompetent zur Seite. 

Darüber hinaus findet nun jeden Monat eine Buchempfehlung sowie ein Buchquiz statt. 

Wir danken allen Spiekerooger*innen sowie den nachfolgenden Verlagen für Ihre Buchspenden: 
Andere Zeiten, ArsEdition, Beck, Coppenrath, Diogenes, dtv, Europa, Freies Geistesleben, Gmeiner, Hanser, Harper Collins, Herder, Hirmer, Kein & Aber, Kiepenheuer, Königsfurt-Urania, Kosmos, Loewe, Magellan, MairDumont, Matthes & Seitz, Mildenberger, Piper, Random House, Reclam, Rowolt, Schneider, Schott Music, Thorbecke, Unionsverlag und Urachhaus.

 

Schüler*innen der Bibliotheksgilde

zurück zur Newsübersicht