23.02.2021 | Schule und Internat

Segelsaison 2021 hat begonnen!

Letzten Sonntag war die Insel noch eingefroren und heute, am 21 Februar, ging es das erste Mal wieder aufs Wasser. Bei gefühlten 15°C, Wind um 3Bft aus Süd, Hochwasser um 17:31 Uhr schoben wir den Hobie Cat um kurz nach 15:00 Uhr in die Fluten. Die Kufen durchschnitten das ruhige Wasser und die Glückshormone schossen durch die Blutbahn. Ziel?! Die Schlagballer der Lietz wollten am Strand spielen, also dahin. Der Weg ist doch recht weit, als wir ankamen waren sie schon fertig und ein paar mutige sprangen noch im Wasser rum, Brrrrr. Was nun? Gucken, ob auf der Ostplate ein paar Seehunde rumliegen. Die Hälfte hatten wir eh schon fast, also warum zurückfahren. Die Sonne näherte sich immer mehr dem Horizont und es wurde merklich kühler. Als wir die Ostspitze umrundet hatten zeigte sich nur ein Seehund, aber dafür glitten wir in Rauschefahrt in den Sonnenuntergang hinein. Durchgefroren aber glücklich waren wir kurz nach 18:00 Uhr wieder im Spiekerooger Hafen.

Alina und Björn Eisengarten


Alina Eisengarten am Ruder

zurück zur Newsübersicht